WolfSkills Reichenberg

Traditionelles Bogenschießen

Seite 2 von 3

Saisoneröffnung auf dem Bogenparcours Hohenlohe

Der Frühling kämpft sich tapfer durch die arktische Luft und so zieht es auch den Bogenschießenden wieder vermehrt nach draußen. Überall feiern die Parcours ihre Eröffnung, und auch der  in Diebach (Hohenlohe) hat seit dem 25.3. “offiziell” wieder Lust auf Pfeilflug. Marcus war im letzten Jahr bereits drei mal da, mal sehen was sich getan hat. Weiterlesen

Traditionell Bogenschießen in der Halle?

Die Halle ist dunkel, muffig und steril. Natürlich, unser natives Gebiet ist die Wiese draußen, die Sonne, der Wind, auch der Regen, das 3D-Tier im Gebüsch…aber wenn es halt früh dunkel wird dann ziehen wir uns eben in die Halle zurück. Dort können wir, ohne klamme Finger und frösteln, an unserer Technik feilen und mal bewusst auf feste Distanzen und kleine Scheibenauflagen schießen, so als ob wir bei einem Verbandswettkamf wären. Nein, das ist nicht unsere Welt, aber probieren kann man es ja mal.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/vYjYSeKnVTI

Besuch auf der PaderBow Messe 2017

Mal auf einen Fleck verschiedene Bogenbauer zu sehen, einen Überblick über den aktuellen Markt zu bekommen und spannenden Vorträgen lauschen – das war Sinn und Zweck des Besuchs auf der PaderBow in Paderborn, die gemeinhin als größte Bogensportmesse Europas gilt. Und der Besuch hat sich gelohnt!

Weiterlesen

Horror-Schießen an Halloween – Shootout Jagsthausen

Dicker Nebel hängt im Jagsttal und verstellt die Sicht auf die Ziele. Gut so, denn als die Sonne sich durchsetzt, sehen wir den Horror, der sich hier als Wettkampfparcours beim Halloween – Shootout getarnt hat.

Weiterlesen

Häger der Schreckliche – Turnier in Diebach

(Marcus) Es ist ein sonniger, windiger Sonntag morgen als ich mich auf den Weg nach Diebach mache. Dort startet heute dieses Turnier mit dem merkwürdig “falschen” Namen auf dem Parcours in Hohenlohe.  Schon der Ausschreibung ist zu entnehmen, dass dieses Turnier mehr Spaß als Wettkampf sein soll, was sich unter anderem darin zeigt, dass es eine Einsteigerkategorie gibt – egal welchen Bogen man schießt, jeder, der im aktuellen Jahr begonnen hat, startet in dieser Klasse. Weiterlesen

Kerstin meistert erfolgreich ihren ersten Parcours

Am 4. August hat Kerstin ihren ersten Pfeile im Einsteigerkurs geschossen. Und 2 Monate später haben wir sie mit auf den Bärleinsparcours mitgenommen, weil ihre Schüsse im Training erwarten ließen, das es kein deprimierendes Unterfangen würde, sie Mal in freier Wildbahn schießen zu lassen. Und das hat sich dann auch bewahrheitet!

Weiterlesen

Jetzt wird’s düster…

Winter ist Coming…und langsam wird es problematisch, also muss Licht her. Von unten Mal angetestet und für gut befunden, haben wir uns nun mit Strahlern verstärkt, Ehe wir demnächst ein echtes Flutlicht bekommen… Weiterlesen

Wilde Sau – Turnier in Hammelburg

Das “Wilde Sau” Turnier in Hammelburg hat eine lange Tradition – Nummer 54 stand heuer auf dem Programm – und Marcus hat hier seine Premiere in Sachen Turnier gefeiert. Lest hier, wie es ihm ergangen ist.

Weiterlesen

Tammy holt Pokal in Collenberg!

Ehe die Volljährigkeit das Kind sein beendet, hat Tammy sich zum Jugendturnier in Collenberg angemeldet. Mit wenig Ansprüchen hingefahren, weil die Trainingsmöglichkeiten in ihrem Jahr in Irland eher mäßig waren, und dazu der Bogen erst frisch gewechselt war, kam dann doch ein erstaunlicher, überraschender und erfreulicher zweiter Platz in ihrer Bogenklasse dabei heraus. Neben einem Pokal und einer Urkunde gab’s beim Lotterieschießen auch noch ein Auto für sie. Leider nur im Maßstab 1:100, aber hej, jeder fängt Mal klein an. Weiterlesen

Auf Parcours: Die Wolfsschlucht bei Helmstadt

Ein heißer Feiertag mit viel Spaß stand uns bevor, als wir (Tammy und Marcus) am Dienstag vormittag  aufbrachen um einen neuen Parcours zu entdecken. 32Grad waren angesagt, und wir hofften auf den einen oder anderen Baum im Steinbruch, in dem sich die Wolfsschlucht befindet. Mit der Beschreibung der Webseite war es kein Problem den Parcours zu finden. Ähnlich wie der Internet-Auftritt war auch der erste Blick auf den Platz eher ernüchternd: rund um das Schießbuch kein Einschießplatz, alles ein wenig zugewuchert…wir rechneten schon mit einem runtergekommenen, abgewirtschafteten Parcours- aber so kann man sich täuschen.
Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »